INSPIRATION FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE                
Startseite Newsletter Impressum & Datenschutz English

Haemin Sunim

Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen - Der Pfad zur Erleuchtung

Im ers­ten Teil die­ses Abend­work­shops lernst du, wie du lie­be­voll und nach­sich­tig zu dir selbst und an­de­ren bist. Nie­mand ist per­fekt, aber das soll­te uns nicht dar­an hin­dern, Lie­be zu emp­fin­den - für die Welt, fü­r­ein­an­der und für uns selbst. Der bud­dhis­ti­sche Mönch Ha­e­min Sunim (des­sen Na­me "spon­ta­ne Weis­heit" be­deu­tet) führt uns in die Kunst der Selbst­für­sor­ge ein.
Wenn wir uns selbst mit Mit­ge­fühl, Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und Ver­ge­bung be­geg­nen, ler­nen wir, an­de­re auf die glei­che Art und Wei­se zu be­han­deln. So kön­nen wir ei­ni­ge der häu­figs­ten Hür­den in un­se­ren Be­zie­hun­gen über­win­den und mit den Men­schen in un­se­rem Le­ben tie­fe Ver­bin­dun­gen fin­den.

Im zwei­ten Teil des Work­shops ver­tie­fen wir das Ge­lern­te und wid­men uns der Bud­d­ha-Na­tur. Du wirst ler­nen, wie du die Bud­d­ha-Na­tur weckst und ein er­füll­tes Le­ben füh­ren kannst. Er­leuch­tung zu er­fah­ren, muss nicht mys­te­riös oder kom­pli­ziert sein, wenn wir wis­sen, wo wir da­nach su­chen müs­sen. Durch ge­führ­te Me­di­ta­tio­nen und Ge­spräche wird dich der Work­shop in die Er­fah­rung der Nicht-Dua­lität ein­füh­ren, die auch als Bud­d­ha-Na­tur oder Zen-Sa­to­ri-Er­fah­rung be­kannt ist.
Du musst kein Bud­dhist sein oder ei­ner be­stimm­ten spi­ri­tu­el­len Tra­di­ti­on fol­gen, wenn du die wah­re Na­tur von dir und der Welt ent­de­cken willst. Der Work­shop wird dir den Weg zei­gen, oh­ne auf be­stimm­te Ri­tua­le oder tra­di­tio­nel­le Me­di­ta­ti­ons­me­tho­den fest­ge­legt zu sein.

 

Haemin Sunim

Ha­e­min Sunim ist ei­ner der ein­fluss­reichs­ten Leh­rer des Zen-Bud­dhis­mus in Süd­ko­rea. Zu­n­ächst sie­del­te er in die USA über, um ein Film­s­tu­di­um an der Uni­ver­si­ty of Ca­li­for­nia/Ber­ke­ley zu be­gin­nen, er stu­dier­te ver­g­lei­chen­de Re­li­gi­ons­wis­sen­schaft ... | mehr

 




12. Oktober 2018

Haemin Sunim

Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen - Der Pfad zur Erleuchtung

TERMIN

12. Oktober 2018, Abendseminar

ZEITEN

Fr 18-22 Uhr

PREISE*

Vvk 45 EUR (bis 11.10.18)
AK 55 EUR
 
* zzgl. 1,19 Euro Systemgebühr

ORT

Gemeindesaal Heimhude, Rittelmeyersaal
Heimhuder Straße 34a
20148 Hamburg

SPRACHE

Englisch mit deutscher Übersetzung
jetzt buchen