Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren und statistische Auswertungen vornehmen zu können.
Durch die Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies laut unserer Datenschutzerklärung zu.
Du kannst der Nutzung von Cookies jederzeit HIER widersprechen.
INSPIRATION FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE                
Startseite Newsletter Impressum & Datenschutz English

KGS Hamburg Magazin Artikel (April 2011)

Einhörner – Wesen des Lichts

Wie die En­gel gel­ten auch Ein­hör­ner als We­sen der geis­ti­gen Welt. Und auch sie ge­ben uns ih­re Un­ter­s­tüt­zung, wenn wir dar­um bit­ten. Dia­na Co­oper, bri­ti­sches En­gel­me­di­um und Best­sel­ler­au­to­rin, hat sich ein­ge­hend mit dem Phä­no­men die­ser mys­ti­schen Licht­we­sen be­fasst.

Vor vie­len Jah­ren hat mir ein jun­ger Mann er­zählt, dass er und sei­ne Schwes­ter, als sie Kin­der wa­ren, beim Spie­len im Wald ein Ein­horn ge­se­hen hat­ten. Ih­re Fa­mi­li­en glaub­ten ih­nen nicht und Freun­de lach­ten sie aus, aber nichts konn­te sie in der Ge­wiss­heit des­sen er­schüt­tern, was sie ge­se­hen und welch un­glaub­li­che Freu­de sie da­bei emp­fun­den hat­ten. Er sag­te, dass die­ses Er­leb­nis ihr Le­ben grund­le­gend be­ein­flusst hät­te. Mir ge­fiel die­se Ge­schich­te sehr, aber ich dach­te nicht wei­ter über Ein­hör­ner nach.

Ein paar Jah­re spä­ter aber, als ich ge­ra­de in mei­nem Gar­ten saß, er­schien ei­nes – ein strah­lend weißes Pferd mit ei­nem spi­ral­för­mi­gen Horn aus Licht, das aus sei­nem drit­ten Au­ge strahl­te. Mit großem Nach­druck er­klär­te es mir, dass die Ge­be­te der Men­schen er­hört wur­den und die Ein­hör­ner jetzt auf die Er­de zu­rück­kom­men, um uns zu hel­fen.

Wer sind die Ein­hör­ner?

Ein­hör­ner sind We­sen aus der sieb­ten Di­men­si­on, sie sind auf­ge­s­tie­ge­ne Pfer­de. Sie gehö­ren zum Reich der En­gel und sind Teil des Git­ter­net­zes aus Licht, das un­se­rem Pla­ne­ten dient. Im Gol­de­nen At­lan­tis wa­ren sie im­mer prä­sent und sicht­bar für die Men­schen. Seit dem Un­ter­gang von At­lan­tis je­doch wer­den sie als Fi­gu­ren aus der My­tho­lo­gie an­ge­se­hen, als ein Ge­spinst un­se­rer Vor­s­tel­lung.

Ein­hör­ner sind ät­he­ri­sche Krea­tu­ren, wun­der­schö­ne weiße Pfer­de, aus de­ren drit­tem Au­ge Licht strahlt, so wie die Flü­gel ei­nes En­gels das sicht­bar ge­wor­de­ne Licht sei­nes Her­zens sind.


Wie kön­nen uns die Ein­hör­ner hel­fen?

Sie ver­kör­pern Rein­heit, ho­he Zie­le und Idea­lis­mus und sie sind hier, um uns die Qua­lität von Eh­re, Selbst­wert und Wür­de zu leh­ren. Aber vor al­lem er­in­nern sie dich an dei­ne Un­schuld, dei­ne ur­sprüng­li­che gött­li­che Es­senz, da­mit du der wer­den kannst, der du wirk­lich bist. In ih­rer Ge­gen­wart löst sich Kar­ma auf.

Ein­hör­ner brin­gen Hoff­nung zu­rück und sie er­we­cken un­se­re über­sinn­li­chen Kräf­te zu neu­em Le­ben. Sie kön­nen hei­len, in­dem sie Men­schen wie­der mit ih­rer See­le ver­bin­den.

Wenn ein Ein­horn das Licht sei­nes Hor­nes auf dein drit­tes Au­ge rich­tet, wird die­ses be­gin­nen, dich für die Er­leuch­tung zu öff­nen. Je­des Mal, wenn du an ein Ein­horn denkst oder dar­über sprichst, er­wacht in dir ei­ne En­er­gie, die dich auf höhe­re Fre­quen­zen aus­rich­tet. Des­halb ist es so schön, das Ein­hör­ner ü­be­r­all als Spiel­zeug, auf Kar­ten oder in Or­na­men­ten auf­tau­chen. Ich ha­be für mei­ne En­ke­lin ein Fahr­rad ge­kauft und muss­te lächeln, als sie ei­nes mit ei­nem Ein­horn auf der Sat­tel­ta­sche aus­wähl­te!


Ha­be das Wohl al­ler im Sinn

Wenn du dich um das Wohl al­ler be­mühst, wer­den die Ein­hör­ner mit dir zu­sam­men­ar­bei­ten. Weil sie auf ei­ner sehr ho­hen Fre­quenz schwin­gen, hel­fen sie dir da­bei, Schön­heit, An­mut, Hei­lung, Freu­de, Frie­den, Trans­for­ma­ti­on und Klar­heit zu er­lan­gen. Und wenn dein Pro­jekt des Lichts wei­ter vor­an­schrei­tet, ver­leiht dir ih­re En­er­gie das Cha­ris­ma, die Ent­sch­los­sen­heit, den Fo­kus und die Wür­de, dei­ne Ide­en wei­ter­zu­ver­fol­gen. Wenn du rei­nen Her­zens für ein Ide­al ar­bei­test, das über dein klei­nes Selbst hin­aus­geht, kön­nen sie dei­ne Träu­me wahr wer­den las­sen.

Nel­son Man­de­la wur­de von der Ein­horn­e­ner­gie berührt, wäh­rend er im Ge­fäng­nis saß. Das half ihm, sei­ne Vi­si­on und sei­ne Wür­de zu er­hal­ten. Bob Gel­dorf wur­de von den Ein­hör­nern un­ter­s­tützt, um auf die Nö­te von Mil­lio­nen hun­gern­der Men­schen auf­merk­sam zu ma­chen. Ja­mie Oli­ver wur­de von der En­er­gie der Ein­hör­ner er­mu­tigt, als er al­lein auf wei­ter Flur da­mit an­fing, un­se­re Ein­s­tel­lung zum Schu­les­sen zu ver­än­dern.

Vie­le, die jetzt die Welt ver­än­dern und ver­bes­sern, sind von ei­ner Wel­le des Lichts durch die Ein­hör­ner be­ein­flusst.


Weiße Fe­dern

Da die Ein­hör­ner zum Reich der En­gel gehö­ren, hin­ter­las­sen sie eben­so wie die En­gel klei­ne weiße Fe­dern als Vi­si­ten­kar­te. Wenn du ei­ne vor dir siehst oder ei­ne sacht an dir vor­bei schwebt, den­ke an die Ein­hör­ner.


Wie man mit ei­nem Ein­horn Kon­takt auf­nimmt

Ein­hör­ner lie­ben Na­tur und Schön­heit, denn dort ist der Schlei­er zwi­schen den Wel­ten dünn. Wenn du auf dem Land spa­zie­ren gehst oder fried­lich in dei­nem Gar­ten sitzt, ru­fe still nach ei­nem Ein­horn. Viel­leicht spürst du sei­ne An­we­sen­heit.

Sie kom­men auch zu Grup­pen, wenn die Schwin­gung hoch ist, und berüh­ren die Men­schen mit ih­rem außer­ge­wöhn­li­chen Licht.

Be­vor du abends schla­fen gehst, bit­te ein Ein­horn, mit dir Kon­takt auf­zu­neh­men. Sie wer­den dei­nen Geist mit­neh­men in höhe­re Di­men­sio­nen, da­mit du Aus­bil­dung, Hei­lung, Lie­be und Er­leuch­tung er­fährst, und sie wer­den mit den ho­hen Zie­len dei­ner See­le ar­bei­ten.

Du kannst die Ein­hör­ner auch dar­um bit­ten, dass sie dei­ne Cha­kras ins Gleich­ge­wicht brin­gen und sie mit Licht er­fül­len, wäh­rend du schläfst.

Dia­na Co­oper


Buch­tipp:
DIA­NA CO­OPER: Das Wun­der des Ein­horns. Be­geg­nung mit den er­leuch­te­ten We­sen der sieb­ten Di­men­si­on • An­sa­ta 2008, geb., 240 Sei­ten, 13,95 Eu­ro

 

Quelle: KGS Hamburg Magazin (04/2011)