Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren und statistische Auswertungen vornehmen zu können.
Durch die Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies laut unserer Datenschutzerklärung zu.
Du kannst der Nutzung von Cookies jederzeit HIER widersprechen.
INSPIRATION FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE                
Startseite Newsletter Impressum & Datenschutz English

FAQ – Re­tre­at mit Eck­hart Tol­le & Kim Eng


AN­REI­SE & AB­LAUF

Wann be­ginnt das Re­t­re­at und wann en­det es?
Das Re­t­re­at be­ginnt am Don­ners­tag, 24. Ok­to­ber 2019, um 18 Uhr mit ei­nem Abend­es­sen. Der Eröff­nungs­vor­trag be­ginnt um 20 Uhr. Be­ach­te bit­te, dass du den Vor­trags­raum nicht mehr be­t­re­ten kannst, so­bald der Vor­trag be­gon­nen hat. Das Re­t­re­at en­det am Sonn­tag, 27. Ok­to­ber 2019, nach dem Mit­tag­es­sen.

Wie ist der ge­naue Ab­lauf vom Re­t­re­at?

Den ge­nau­en Ab­lauf vom Re­t­re­at fin­dest du HIER

Kann ich spä­ter an­rei­sen oder früher ab­rei­sen?
Ob du spä­ter an­rei­sen oder früher ab­rei­sen möch­test, liegt in dei­ner Ver­ant­wor­tung. Be­ach­te aber bit­te, dass du den Vor­trags­raum nicht mehr be­t­re­ten kannst, so­bald ein Vor­trag be­gon­nen hat. Eröff­nungs - und Ab­schluss­talk bil­den ei­nen wich­ti­gen Rah­men für das Re­t­re­at. Wir emp­feh­len dir da­her, pünkt­lich an­zu­rei­sen und das Re­t­re­at nicht vor­zei­tig zu ver­las­sen. Zu­dem gibt es kei­nen Shut­tel-Ser­vice zum Bahn­hof Lang­ha­gen außer­halb der an­ge­ge­ben Zei­ten.

Wie kom­me ich zum Re­t­re­at-Zen­trum?
Es wird ei­nen Shut­tel­ser­vice vom Bahn­hof Lang­ha­gen ge­ben. Der Shut­tel­bus fährt am An­rei­se­tag, Don­ners­tag, 24. Ok­to­ber 2019, zwi­schen 10.30 Uhr und 19 Uhr und am Ab­rei­se­tag, Sonn­tag, 27. Ok­to­ber 2019, zwi­schen 12 Uhr und 18 Uhr. Es wird kei­nen Shut­tel­ser­vice vom oder zum Flug­ha­fen ge­ben.

Wie oft wer­den Eck­hart Tol­le und Kim Eng sp­re­chen?
Es wird sechs Vor­trä­ge mit Eck­hart Tol­le, zwei Vor­trä­ge mit Kim Eng und ei­ne PTM-Ses­si­on (Pre­sent through Mo­ve­ment) mit Kim Eng ge­ben. Den ge­nau­en Ab­lauf fin­dest du HIER

Gibt es Ka­te­go­rie? Kann ich Plät­ze in den ers­ten Rei­hen bu­chen?
Nein, es gibt kei­ne Ka­te­go­ri­en. Al­le Teil­neh­mer wer­den in vier Grup­pen ein­ge­teilt, die von Vor­trag zu Vor­trag ro­tie­ren, so dass je­der ein­mal ganz vor­ne sitzt.

Was muss ich wäh­rend der Vor­trä­ge von Eck­hart Tol­le und Kim Eng be­ach­ten?
Bit­te be­ach­te, dass du den Vor­trags­raum nicht mehr be­t­re­ten kannst, so­bald ein Vor­trag be­gon­nen hat. Beim Be­t­re­ten des Vor­trags­raums und wäh­rend der Vor­trä­ge wird um ab­so­lu­te Stil­le ge­be­ten.

Wel­che Spra­che wer­den Eck­hart Tol­le und Kim Eng sp­re­chen?
Eck­hart Tol­le wird deutsch sp­re­chen. Es fin­det kei­ne Über­set­zung ins Eng­li­sche statt. Kim Eng spricht eng­lisch und wird kon­se­ku­tiv (nach­fol­gend) ins Deut­sche über­setzt.

Kann ich per­sön­lich mit Eck­hart Tol­le sp­re­chen?

Dies wird bei et­wa 1.000 Re­t­re­at-Teil­neh­me­rIn­nen lei­der nicht mög­lich sein.

Kann ich Eck­hart Tol­le ei­ne Fra­ge stel­len?
Ja, es wird wahr­schein­lich ei­ne Fra­gen & Ant­wort-Run­de mit Eck­hart Tol­le ge­ben. Vor­aus­sicht­lich wer­den wir vor­her Fra­gen sam­meln, die Eck­hart Tol­le dann se­lek­tiv be­ant­wor­ten wird.

Was sagt Eck­hart Tol­le wäh­rend der Vor­trä­ge?
Eck­hart Tol­le spricht aus dem Mo­ment her­aus. Da­her ist es nicht mög­lich, vor­her­zu­sa­gen, zu wel­chem The­ma er re­den wird.

Ist der Ver­an­s­tal­tungs­ort Roll­stuhl ge­recht?
Ja. Ei­ne Be­gleit­per­son ei­ner Roll­stuhl­fah­re­rin/ei­nes Roll­stuhl­fah­rers be­zahlt le­dig­lich das Ho­tel und die Ver­pf­le­gungs­pau­scha­le. Der Ein­tritt zum Re­t­re­at ist für die Be­gleit­per­son frei.

Was muss ich zu­erst bu­chen? Das Re­t­re­at oder das Ho­tel?
Bit­te bu­che zu­erst das Re­t­re­at. Du be­kommst ei­ne Rech­nungs­num­mer, die­se kannst du dei­ner Rech­nung ent­neh­men. Mit die­ser Num­mer kannst du dann das Ho­tel bu­chen.

Muss ich et­was be­stimm­tes zum Re­t­re­at mit­brin­gen?

Nein.


RE­SORT &
VER­PF­LE­GUNG

Wel­ches Es­sen wird es ge­ben?
Bei der An­mel­dung hast du die Mög­lich­keit, dei­ne Ernäh­rungs­wei­se, wie z.B. ve­gan oder glu­ten­frei, an­zu­ge­ben. Es wird ver­schie­de­ne Buf­fets ge­ben. Du hast die Wahl zwi­schen Fleisch, Fisch, ve­ge­ta­risch, ve­gan und für All­er­gi­ker ge­eig­ne­tem Es­sen.

Es­sen al­le Re­t­re­at-Teil­neh­me­rIn­nen ge­mein­sam?
Ja, al­le Re­t­re­at-Teil­neh­me­rIn­nen es­sen ge­mein­sam. Es wird aber ei­ne Sek­ti­on der Stil­le ge­ben.

Gibt es WLAN?
Ja, es gibt WLAN. Das Re­t­re­at ist aber als Ge­le­gen­heit ge­d­acht, in die Stil­le zu ge­hen und zu sich zu kom­men. Da­her emp­feh­len wir, kei­ne Ar­beit und kein Te­le­fon mit­zu­neh­men.

Ich möch­te ger­ne mit mei­ner Part­ne­rin/mei­nem Part­ner/mei­ner Freun­din/mei­nem Freund in ei­nem Dop­pel­zim­mer schla­fen. Geht das?

Bei der Zim­mer­bu­chung kann an­ge­ge­ben wer­den, mit wem du dir ein Zim­mer tei­len möch­test. Bit­te gib hier­zu den voll­s­tän­di­gen Na­men dei­ner Wunsch-Per­son und de­ren Rech­nungs­num­mer an.

Kann ich mich und mei­ne Part­ne­rin/mei­nen Part­ner ge­mein­sam an­mel­den?

Nein, je­de Per­son muss se­pa­rat an­ge­mel­det wer­den, dann je­de Teil­neh­me­rin/je­der Teil­neh­mer braucht ei­ne ei­ge­ne Rech­nungs­num­mer. Wenn du für meh­re­re Per­so­nen bu­chen möch­test, dann füh­re die Bu­chung bit­te se­pa­rat für je­de Per­son durch.

Wenn ich ein DZ bu­che und es mit ei­ner frem­den Per­son tei­le, kann es auch sein, dass Mann und Frau sich ein Zim­mer tei­len müs­sen?
Nein, das Ho­tel ach­tet dar­auf, dass die Zim­mer­zu­tei­lung gleich­ge­schlecht­lich vor­ge­nom­men wird.

Gibt es kos­ten­freie Park­plät­ze?
Ja, es gibt kos­ten­freie Park­plät­ze. Wenn du mit dem Au­to an­reist, be­den­ke bit­te die Mög­lich­keit ei­ner Fahr­ge­mein­schaft.

Wie weit sind die We­ge in­ner­halb des Re­t­re­at-Zen­trums?
Es wird Golf-Carts ge­ben, mit de­nen kör­per­lich be­ein­träch­tig­te Per­so­nen un­ter­s­tützt wer­den kön­nen. Kon­k­re­te Ent­fer­nungs­an­ga­ben kannst Du dem An­mel­de­bo­gen und dem La­ge­plan des Re­sorts, den du auf de­ren Web­si­te des Re­sorts fin­dest, ent­neh­men.

Wen kann ich vor Ort um Hil­fe bit­ten?
Es wird ein Hel­fer­team vor Ort sein und es gibt ei­ne An­lauf­s­tel­le an ei­nem se­pe­ra­ten Coun­ter ge­genüber der Re­zep­ti­on im Haupt­ge­bäu­de des Re­sorts.

Wie vie­le Per­so­nen wer­den am Re­t­re­at teil­neh­men?
Wir ha­ben Platz für ca. 1.000 Per­so­nen.

Wel­che Zim­mer­ka­te­go­ri­en gibt es?
Dies geht aus dem An­mel­de­blatt des Re­sorts und de­ren Web­si­te her­vor.

Ist das Re­t­re­at-Ho­tel be­hin­der­ten freund­lich? Gibt es be­son­de­re Zim­mer? Plät­ze im Ver­an­s­tal­tungs­saal?
Das Ho­tel und sei­ne we­sent­li­chen Ein­rich­tun­gen sind be­hin­der­ten­freund­lich.


KIN­DER, PART­NER & HUN­DE

Ist das Re­t­re­at für Kin­der ge­eig­net?
Das Re­t­re­at ist für Kin­der un­ter 14 Jah­ren nicht ge­eig­net.

Darf ich mein Ba­by und/oder Klein­kind mit zum Re­t­re­at brin­gen?
Nein. Das Re­t­re­at ist ei­ne Zeit, die man ganz für sich nut­zen soll, da­her ist es nicht emp­feh­lens­wert Ba­bies und/oder Klein­kin­der mit­zu­neh­men.

Was ist mit Part­nern? Darf man sei­nen Part­ner mit im Ho­tel­zim­mer schla­fen las­sen, auch wenn er das Re­t­re­at nicht be­sucht?
Nein. Das Re­t­re­at ist ei­ne Zeit, die man ganz für sich nut­zen soll, da­her ist es in der Re­t­re­at­zeit nicht mög­lich, dass Nicht-Re­t­re­at-Teil­neh­mer sich im Ho­tel auf­hal­ten. Wenn der/die Part­ner/in am Re­t­re­at teil­nimmt, kann man sich na­tür­lich selbst­ver­s­tänd­lich ein Zim­mer tei­len.

Darf ich mei­nen Hund mit­brin­gen?
Wenn dein Hund ans Al­lei­neb­lei­ben ge­wöhnt ist und wäh­rend der Talks in dei­nem Ho­tel­zim­mer ru­hig auf dich war­ten kann, dann kannst du ihn ger­ne mit­brin­gen. Bit­te ha­be aber dafür Ver­s­tänd­nis, dass kei­ne Hun­de im Ver­an­s­tal­tungs­raum er­laubt sind. Ein Haus­tier kos­tet im Ho­tel pro Nacht 11 Eu­ro und muss im Vor­we­ge an­ge­mel­det wer­den.


FO­TOS & FIL­MEN

Darf ich Fo­tos oder Vi­de­os ma­chen?
Nein, das Fo­to­gra­fie­ren, Fil­men oder Auf­neh­men ist wäh­rend des Ver­an­s­tal­tun­gen mit Eck­hart Tol­le und Kim Eng nicht er­laubt.

Wird ge­filmt wer­den?

Ja, die Ver­an­s­tal­tun­gen mit Eck­hart Tol­le und Kim Eng wer­den von der Kam­phau­sen Me­dia GmbH ge­filmt. Mit der An­mel­dung zum Vor­trag er­klärst du dich be­reit, auf Vi­deo­auf­nah­men zu se­hen zu sein. Al­le In­fos fin­dest du HIER

Ich möch­te nicht ge­filmt wer­den. Geht das?

Wir kön­nen lei­der nicht ge­währ­leis­ten, dass du auf kei­ner Film­auf­nah­me zu se­hen sein wirst. Mit der An­mel­dung zum Vor­trag er­klärst du dich be­reit, auf Vi­deo­auf­nah­men zu se­hen zu sein. In der Re­gel wird aber le­dig­lich die Büh­ne mit Eck­hart Tol­le mit ge­le­gent­li­chen Ka­me­ra­schwenks durchs Pu­b­li­kum ge­filmt. Al­le In­fos fin­dest du HIER